Weitere laden…
  • Ju-Air setzt den Betrieb bis 2021 aus

    Im März hat das schweizerische Bundesamt für Zivilluftfahrt als Aufsichtsbehörde Ju-Air die Genehmigung für kommerzielle Passagierflüge entzogen. Künftig dürfen nur noch Vereinsmitglieder mit den historischen Maschinen befördert werden. Doch auch das wird…

  • Sensibilisierungskampagne Region Martigny

    Das BAZL Safety and Risk Management zusammen mit Skyguide haben den Luftraum E im Raum Martigny als möglichen Konfliktraum zwischen IFR- und VFR identifiziert. Bitte sensibilisieren Sie Ihre Fluglehrer/innen und Pilot/innen mittels der…

  • Schweizer Ju-Air darf keine kommerziellen Passagierflüge mehr durchführen

    Das Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL wird der Dübendorfer Ju-Air die Genehmigung für kommerzielle Passagierflüge entziehen. Die Ju-Air kann aber unter technischen und betrieblichen Auflagen weiterhin für ihre Vereinsmitglieder im privaten Rahmen Passagierflüge…

  • BAZL – Flugplatz Dübendorf – Mitwirkung zum SIL-Objektblatt wird eröffnet

    Das Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL wird am 18. Februar 2019 das SIL-Objektblatt für das künftige zivile Flugfeld Dübendorf öffentlich auflegen. Damit erhalten Kanton, Gemeinden und die betroffene Bevölkerung Gelegenheit, sich im Rahmen…

  • Stellungnahme des AeCS zur Revision des Sachplan Verkehr, SIL-Konzeptteil

    Fristgemäss hat der AeCS zu Handen des BAZL Stellung genommen zum revidierten SIL-Konzeptteil. In seiner umfassenden Stellungnahme hat der AeCS detailliert zu den revidierten Punkten ausgeführt und dabei wesentliche Mängel und Unstimmigkeiten…

  • BAZL Newsletter 03/2018 Flugschulen und Leichtaviatik

    Die BAZL-Sektion «Flugschulen und Leichtaviatik» informiert mit diesem Newsletter die Ausbildungsorganisationen – und auch Pilotinnen, Piloten und alle Interessierten – über aktuelle Themen und Tätigkeiten, Neuigkeiten, sowie über regulatorische Entwicklungen. Sehr gerne…