Summertime = High-Density-Altitude-Time

In den kommenden Wochen werden die Temperaturen wieder um die 30Grad-Grenze pendeln. Wenn dann noch auf einem Flugplatz in grosser Höhegestartet wird, sind die besonderen atmosphärischen zu beachten, eine sorgfältige Flugvorbereitung ist die Grundlage eines sicheren Flugs.

Beim Start mit einer Piper Archer PA-28-181 auf einem Flugplatz im Mittelland bei 30°C verlängert sich die Distanz bis zum Abheben um rund 100 Meter – im Gegensatz zur Situation bei Standard-Temperatur (auf 1500ft 12°C). Wird der Start auf einem Gebirgsflugplatz durchgeführt, dann drücken die zusätzlichen Höhenmeter noch zusätzlich auf die Motorenleistung. Jeder Pilot und jede Pilotin lernt aus diesem Grund in der Ausbildung, dass eine solide Flugvorbereitung nebst Wetter-Briefing, Flugwegplanung und W&B-Berechnung ebenfalls eine Start- und Landestreckenberechnung gehört.