Partnerorganisationen

 

Logo FAI

logo proaero

 

Logo Swissolympic

 

 

Logo aerosuisse

ar-app

Die grösste Aviatik-Zeitschrift der Schweiz als ePaper für Ihr iPad oder iPhone: Beziehen Sie jetzt die AeroRevue-App.Für AeCS-Mitglieder gratis.

Apple-appstore

logo android

Gesuche für Flugvorführungen 2018

Flugvorführungen 2018  (und spätere)

Die Luftwaffe benötigt bekanntlich bereits im September 2017 sämtliche Anträge für Flugvorführungen 2018 von Kunstflugstaffeln wie Patrouille Suisse, PC-7 Team, andere Mittel der Schweizer Luftwaffe sowie von ausländischen Flugstaffeln. Der Aero-Club der Schweiz ist von der Luftwaffe mit der Bedarfserfassung für alle zivilen Veranstaltungen in der Schweiz beauftragt worden. Wir bitten Sie deshalb, uns Ihre Anträge bis spätestens am 15. September 2017 mittels diesem Anmeldeformular zu melden.

Bei Gesuchen um Flugvorführungen der Patrouille Suisse und des Swiss Hornet Display Team bitten wir Sie, eine Einverständniserklärung der politischen Gemeinde, in welcher die Veranstaltung stattfindet, beizulegen. Fehlt dieses Dokument, kann Ihre Anfrage nicht berücksichtigt werden.

Bitte beachten Sie:

  • Die Chancen für eine Genehmigung des Antrages steigen, je präziser das Projekt und der Bedarf formuliert sind.
  • Je früher Sie planen, desto besser kann auf Ihr Bedürfnis eingegangen werden.
  • Flugvorführungen sind vom Veranstalter mit mindestens 50 Millionen Franken (Patrouille Suisse) und 30 Millionen Franken (PC-7 Team) zu versichern.
  • Beantragen Sie auch Flugvorführungen nach 2018, jedoch mit speziellem Vermerk