Verordnung des UVEK über die nicht europaweit geregelten Pilotenlizenzen und Berechtigungen des Flugpersonals (VFP)

Am 20. September 2019 hat der AeCS fristgerecht seine Konsultationsantwort bzw. Stellungnahme zu titelerwähntem Geschäft beim BAZL eingereicht. Gemäss Bundesamt für Zivilluftfahrt bedarf die Verordnung des UVEK über die nicht europaweit geregelten Pilotenlizenzen und Berechtigungen des Flugpersonals (VFP) einer Überarbeitung. Dazu erfolgte die Stellungnahme des AeCS im Rahmen der Konsultation der interessierten Kreise.