Flughafen Lugano erneut EASA-zertifiziert

Im Rahmen eines Audits hat sich das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) in den vergangenen Wochen davon überzeugt, dass die Sicherheitsprozesse am Flughafen Lugano die Anforderungen der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) erfüllen. Das BAZL hat der Stadt Lugano, welche den Flughafen seit dem 1. Juni 2020 betreibt, das entsprechende Zertifikat erteilt.