Erneute hervorragende Resultate an internationalen Grossanlässen durch Schweizer Modellflieger

FAI F3A World Cup im Motorkunstflug

Nun ist es offiziell – Der amtierende und mehrfache Schweizermeister Sandro Matti gewinnt dieses Jahr den FAI Gesamtweltcup im Modellkunstflug. Sandro Matti ist überdies Träger des Nachwuchsförderpreises der Stiftung Pro Aero 2018. Herzliche Gratulation für diese herausragende Leistung in einem international top besetzten Teilnehmerfeld.

IJMC International Jet Model Committee

Edelmetall und ausgezeichnete Leistungen des Swiss Jet Scale Team Team SJST! Herzliche Gratulation an das gesamte Team!!!

  • Broncemedaille für Adrian Senn in der Einzelwertung der 20kg-Klasse
  • Silbermedaille für Adrian Senn, Andreas Schär und Alfred Doppelhofer in der Teamwertung

Der amtierende Weltmeister aus 2017, Vitaly Robertus (RUS) wurde durch seinen Mannschaftskollegen Vasiliy Eikhner (RUS) abgelöst. Vitaly Robertus (RUS) belegte den zweiten Rang, dicht gefolgt von Adrian Senn (SUI) auf dem dritten Rang und Andreas Schär (SUI) auf dem etwas undankbaren aber trotzdem ausgezeichneten vierten Rang.

Fredy Doppelhofer beendet die WM ebenfalls auf einem ausgezeichneten achten Rang, was insgesamt zur Silbermedaille in der Teamwertung hinter Russland beitrug. Herzliche Gratulation auch an den Teammanager Reto Senn und herzlichen Dank an die Supporter des Swiss Jet Scale Team.

Mit diesem ausgezeichneten Resultat schliesst das Schweizer Team die World Masters 2019 in Rongcheng /China erfolgreich ab.