Stakeholder-Involvement: Revision VRV-L, Ausdehnung Transponderpflicht

Der Aero-Club der Schweiz hat sich am 19. Juni 2019 mit einem Schreiben an den Direktor des BAZL, Christian Hegner zum oben erwähnten Titelthema gerichtet.

Der AeCS nimmt mit diesem Schreiben Stellung zur vorgesehenen Revision der VRV-L, mit welcher das bisherige Transponderobligatorium auf sämtliche Luftfahrzeuge, Ballone und Segelflugzeuge die sich im Luftraum E aufhalten, ausgeweitet werden soll.

Lesen Sie dazu das Schreiben des AeCS.