SPHAIR erhält Anerkennungspreis 2019

Grosse Ehre für SPHAIR, der Organisation der Schweizer Luftwaffe: Von Markus Gygax, Präsident des Stiftungsrats ProAero und ehemaliger Kommandant der Luftwaffe, erhielt SPHAIR-Geschäftsleiter Beat Hedinger, Helikopterpilot und Fluglehrer der Schweizer Luftwaffe, den Anerkennungspreis der Stiftung Pro Aero für aussergewöhnliche Leistungen in der Luftfahrt überreicht.

Die Übergabe fand in einem passenden Rahmen anlässlich des SPHAIR-Experience Day auf dem Flughafen Zürich vor rund 100 jungen SPHAIR Absolventen und Gästen statt. «Der Anerkennungspreis wird seit 1985 an Personen oder Institutionen verliehen, welche in der Luftfahrt aussergewöhnliche Leistungen vollbracht haben. Was SPHAIR als Nachfolgeorganisation der früheren Fliegerischen Vorschulung FVS aufgebaut hat, ist in der Tat aussergewöhnlich: SPHAIR sucht und findet seit nunmehr 15 Jahren talentierte junge Menschen für die Ausbildung zum Berufspiloten oder zur Berufspilotin sowie zum Fallschirmaufklärer und beurteilt deren Eignung. So werden den Talenten die Türen bei der Luftwaffe, der Armee oder der Luftfahrt allgemein geöffnet. SPHAIR macht der Jugend Mut zum wichtigen Schritt in die Aviatik und sichert der Schweiz den fliegerischen Nachwuchs», sagte Gygax anlässlich der Preisübergabe.

-> Medienmitteilung