Erich Gandet

Neumitgliedschaften im Aero-Club der Schweiz

Am Freitag 1.3.19 hat sich die Motorfluggruppe Thun anlässlich ihrer Hauptversammlung 2019 entschieden, dem MFVS und dem AeCS beizutreten. Die Motorfluggruppe Thun ist seit vielen Jahren auf dem Flugplatz in Thun beheimatet und seit 1966 aktiv im Berner Oberland für die Leichtaviatik und den Luftsport engagiert. Die Motorfluggruppe Thun betreibt ebenfalls eine nach den kommenden DTO-Richtlinien qualifizierte Flugschule auf dem Thun Airfield und will sich künftig auch noch vermehrt für die aviatische Nachwuchsförderung einsetzen. Herzlich willkommen im Kreise der Aviatik-Community des Aero-Club der Schweiz.

Am Samstag 2.3.19 hat sich die Antique Airplane Association AAA ebenfalls anlässlich Ihrer GV in Zürich  entschieden, dem AeCS und dem MFVS beizutreten. Die Antique Airplane Association wird als eigenständige Fachgruppe im AeCS, analog der Schweizerischen Gletscherpiloten Vereinigung SGPV, der Swiss Aerobatic Association SAA, der Precision Flying Association PFA und der Seaplane Association Switzerland SPAS Einsitz im Motorflugverband und in dessen Vorstand des MFVS nehmen.  An der ausgezeichnet organisierten GV in der Commihalle durften die anwesenden Vertreter des AeCS erfreut  vom einstimmigen und diskussionslosen Beitritt der AAA in unseren Dachverband AeCS und den Motorflugverband der Schweiz MFVS  Kenntnis nehmen. In der AAA sind  knapp 600 Mitgliedern vereinsrechtlich organisiert welche teilweise in ihren Stammgruppen bereits  Mitglied  des AeCS waren. Herzlich willkommen liebe Mitglieder der AAA im Kreise der Aviatiker des Aero-Club der Schweiz.

Bild: © Erich Gandet