Fristverlängerung bei Umwandlung bestehenden ICAO-Lizenzen auf EASA-Lizenzen

Am 8. April 2018 läuft die Frist zur Umwandlung bestehender ICAO-Lizenzen auf EASA-Lizenzen ab. Nun wurde bekannt, dass die EASA einen Antrag an die EU-Kommission stellte, die Einführungsfrist des Parts FCL Sailplane auf den 1. September 2020 zu verlängern.

Dazu hat Matthias S. Jauslin, Nationalrat und Präsident des AeCS im Rahmen der Fragestunde der grossen Kammer zwei Fragen an das UVEK gestellt hinsichtlich der Fristverlängerung bis 1.9.2020. Die Beantwortung der Frage durch die Departementsvorsteherin BR D. Leuthard, erfolgt in der Fragestunde des Nationalrats am Montag 4.12.17 zwischen 14.30 und 15.30 Uhr.