Ein Schweizer auf dem Olymp des Fallschirmsports

Vor 30 Jahren ist Christian Frei (Winterthur) als damals amtierender Fallschirm-Schweizermeister zur Eröffnung der Olympischen Spiele in Seoul mit einem olympischen Fallschirm direkt ins Stadion vor die VIP-Tribüne gesprungen. Am 2. November 2018 ist er nun in den «Path of Excellence» des «International Skydiving Museum & Hall of Fame» aufgenommen worden. Zahlreiche nationale und internationale Meistertitel und Medaillen zieren den sportlichen Lebenslauf des Edelweiss-Piloten.