Weitere laden…
  • BAZL – Flugplatz Dübendorf – Mitwirkung zum SIL-Objektblatt wird eröffnet

    Das Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL wird am 18. Februar 2019 das SIL-Objektblatt für das künftige zivile Flugfeld Dübendorf öffentlich auflegen. Damit erhalten Kanton, Gemeinden und die betroffene Bevölkerung Gelegenheit, sich im Rahmen…

  • Vorübergehend reduzierter Instrumentenflug auf dem Flughafen Grenchen (LSZG)

    Ab 29. März 2019 kann auf dem Flughafen Grenchen (LSZG) Instrumentenflug (IFR) täglich vorübergehend nur noch von 0900 bis 1700 Uhr (LT) durchgeführt werden. Ausserhalb dieser Zeit ist nur Sichtflug (VFR) möglich.…

  • Sprache der Radiotelefonie – Umsetzung von Art. 10 LFG und Art. 5a VFSD

    Am 31. Januar 2019 hat der AeCS im Zusammenhang mit der mangelhaften Umsetzung aus der Revision des Luftfahrtgesetzes LFG 1+ und der Verordnung über den Flugsicherungsdienst VFSD und den damals in der…

  • Neuer Mitarbeiter beim AeCS

    Ab dem 1. Februar 2019 verstärkt Herr Dieter Zingg im Zentralsekretariat des AeCS den Fachbereich SPHAIR und Jugend. Zusätzlich übernimmt er auch neu die Bereiche IACE, FAI und Swiss Olympic. Der Zentralvorstand und…

  • Stellungnahme zur Revision AuLaV 2019

    Der AeCS äussert sich mit seiner Stellungnahme fristgerecht nicht nur in seinem eigenen Namen, sondern auch im Namen der Schweizerischen Gletscherpilotenvereinigung SGPV, dem Schweizerischen Ballonverband SBAV und dem Schweizerischen Helikopterverband SHeV. In…

  • Schlussbericht zum Unfall HB-PER

    Am 18.1.19 wurde von der Schweizerischen Sicherheitsuntersuchungsstelle SUST der Schlussbericht zum Flugunfall des Flugzeugs HB-PER vom 4. August 2017 im Gebiet Diavolezza (GR) publiziert. Der Aero-Club der Schweiz (AeCS) ist noch immer…